Handballbezirk Freiburg/Oberrhein
05.09.2017,07:26

Von: Andreas Spiegel, SV Allensbach

A-weiblich des SV Allensbach startet in das Abenteuer Jugend-Bundesliga

Am kommenden Wochenende, den 09./10.09.2017, wird in der Riesenberghalle eine weitere Erfolgsgeschichte des SV Allensbach geschrieben. Zum ersten Mal geht eine A-Jugend in der Jugend-Bundesliga an den Start.

Am Samstag trifft die Mannschaft auf die JSG Mainz/Budenheim, einen bisher unbekannten Gegner. Wichtig wird es sein gleich im ersten Spiel gut in die Partie zu kommen, um sich das nötige Selbstvertrauen zu holen. Die größte Herausforderung, die die Trainer bislang meistern mussten, ist die vielen individuell starken Spielerinnen, die aus mehreren Vereinen zusammenkommen, zu einer homogenen Einheit zu formen. Daran wurde an mehreren intensiven Trainingstagen gearbeitet.

Am Sonntag kommt es zu einem Wiedersehen mit der JSG Neckar/Kocher. Gegen diesen Gegner spielten die Nachwuchs-Hühner bereits in der Qualifikationsrunde und konnten sich mit 17:11 durchsetzen. Doch die Mannschaft muss konzentriert zu Werke gehen und ihre starke Abwehrleistung wiederholen, damit auch dieser Vergleich zugunsten des SVA geht.

Beide Spiele beginnen um 16.00 Uhr.

Suche

N E W S

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.